Neue Ter­mi­ne für Jugend­fi­scher- und Fried­fi­scher­prü­fung

Jugend­fi­scher­prü­fung und Fried­fisch­fi­scher­prü­fung

Prü­fungs­ter­min:                       22. Juni 2024 ab 8:30 Uhr
Anmel­dung:                              Anmel­dung bis zum 18.05.2024     

                                                    ONLINE über das For­mu­lar auf der Web­site des KAV Wei­ßen­fels e.V.                                                  

Aus­bil­dung in                          Ver­eins­heim VG “Petri Heil” Dehlitz in Lösau , 

                                                   Klein­gar­ten­spar­te am Teich im Wie­sen­grund
                                                   Bad Dür­ren­ber­ger Stra­ße
                                                   06686 Lüt­zen OT Lösau

Jugend­li­che unter 14 Jah­ren kön­nen einen kos­ten­lo­sen Lehr­gang zur Vor­be­rei­tung, an
fol­gen­den Tagen  absol­vie­ren:
                                                                       Sa.      01.06.2024    14.00Uhr- 16.00Uhr
                                                                        Fr.      07.06.2024    17.00Uhr- 18.30Uhr
                                                                        Fr.      14.06.2024    17.00Uhr- 18.30Uhr

Die Jugend­fi­scher­prü­fung und die Fried­fisch­fi­scher­prü­fung bestehen aus einer münd­li­chen
Prü­fung und es besteht kei­ne Lehr­gangs­pflicht. Den Kreis­ang­ler­ver­ein Wei­ßen­fels e. V. nimmt
die Prü­fung ab.
Der Fried­fisch­fi­sche­rei­schein, Jugend­fi­sche­rei­schein und Son­der­fi­sche­rei­schein berech­ti­gen
nur zum Fried­fisch­fang.
Der Fried­fisch­fi­sche­rei­schein ist nur in Sach­sen-Anhalt gül­tig.

Rück­fra­gen bei Refe­rent Aus­bil­dung:

Herrn Haa­se Tel.: 0 34 43 /80 81 08 oder Frau Escher 0171 1160211

Anmel­dung aus­fül­len, Unter­schrei­ben und an u.haase@kav-weissenfels.de oder 

mail@kav-weissenfels.de sen­den.

Nach Ein­gang der Zah­lung wer­den die Unter­la­gen elek­tro­nisch zuge­sandt. Das Ori­gi­nal bit­te an einem Lehr­gangs­tag abge­ben, aber spä­tes­tens am Tag der Prü­fung.
Für Fra­gen ste­hen wir tele­fo­nisch zur Ver­fü­gung.

Gebüh­ren / Prü­fungs­ge­büh­ren

Die Teil­nah­me an der Fischer­prü­fung ist gebüh­ren­pflich­tig.
Die Gebühr muss bis zum Anmel­de­tag über­wie­sen sein und per Ein­zah­lungs­be­leg
nach­ge­wie­sen wer­den.

IBAN: DE26 8005 3000 3400 1909 09
BIC: NOLADE21BLK
Ver­wen­dungs­zweck: Name, Vor­na­me, Alter, Fried­fisch- oder Jugend­fi­sche­rei­schein

Fried­fi­scher­prü­fung plus Unter­la­gen ab voll­ende­tem 18. Lebens­jahr  55 € + 10 € = 65
Fried­fi­scher­prü­fung plus Unter­la­gen bis voll­ende­ten 18. Lebens­jahr   25 € + 10 € = 35
Jugend­fi­scher­prü­fung plus Unter­la­gen vom 8. LJ bis 18. Lebens­jahr  25 € + 10 € = 35

Mit bestan­de­ner Prü­fung erhal­ten sie ein Prü­fungs­zeug­nis, mit dem sie sich bei der für ihren
Haupt­wohn­sitz zustän­di­gen Fische­rei­be­hör­de die Ertei­lung eines Fried­fisch­fi­sche­rei- bzw.
Jugend­fi­sche­rei­sch­ei­nes bean­tra­gen kön­nen.
Ach­tung!! Wer die Prü­fung in einem ande­ren Land­kreis absol­vie­ren möch­te, als sein Haupt­wohn­sitz liegt,
muss sich vor der Anmel­dung zur Prü­fung das Ein­ver­ständ­nis sei­ner zustän­di­gen Fische­rei­be­hör­de
ein­ho­len.

Vor­stand KAV WSF e.V.

Weitere News